Generalunternehmervertrag (Bau VOB 2012)

Produktvorschau

Ein Generalunternehmer erbringt in der Regel sämtliche Bauleistungen für die Errichtung eines Bauwerkes. Durch einen Generalunternehmervertrag wird der Auftragnehmer mit sämtlichen Leistungen beauftragt, die notwendig sind, um ein Vorhaben zu errichten.

Sichern Sie Ihr Bauprojekt mit diesem aktuellen Bauvertrag ab. Sie erhalten mit dieser Vorlage einen praxiserprobten und sofort einsetzbaren Generalunternehmervertrag gemäß VOB 2012. Sofern der Generalunternehmer auch die Planungsleistung der Sonderfachleute übernimmt, spricht man vom Generalübernehmer.

Vertragsinhalt Muster Generalunternehmervertrag:

  •  §1 Vertragsgegenstand

    Es wird festgehalten, dass der Generalunternehmer als Auftragnehmer ein gebrauchsfähiges Objekt zu erstellen hat. Das Bauobjekt wird genau definiert. Es muss nach Projektende betriebs- und benutzungsfähig sein.
  • §2 Vertragsgrundlagen

    Es werden Dokumente (Verträge, Genehmigungen, Zeitpläne etc.) im Generalunternehmervertrag genannt, die Vertragsbestandteil werden. Außerdem finden die wichtigsten Regeln und Vorschriften Erwähnung, die für das Bauvorhaben gelten.
  • §3 Leistungsumfang des AN

    Der Leistungsumfang des Auftragnehmers wird genau definiert. Dazu gehören z. B. alle Leistungen bis zur schlüsselfertigen Übergabe, die Bestellung des Bauleiters entsprechend der Bauvorschriften und die Einhaltung der Verkehrssicherungspflichten.
  • §4 Ausführung, Bauleitung

    Der Paragraph legt u.a. fest, dass der Auftraggeber eine Oberbauleitung einsetzen kann. Ist dies der Fall, muss der Arbeitnehmer in einem bestimmten Umfang den Anweisungen der Oberbauleitung Folge leisten.
  • §5 Vergütung

    Es werden die Voraussetzungen für die Zahlung der Vergütung festgelegt. Außerdem wird beschrieben, welche Leistungen durch den Pauschalpreis abgedeckt sind. Schließlich werden zum Beispiel Stundensätze für eventuellen Mehraufwand genannt.
  • §6 Ausführungsfristen

    Es werden alle Fristen genannt, die im Rahmen der Bauausführung Vertragsbestandteil werden sollen. Außerdem geht es um die Kommunikationspflichten des Auftragnehmers, z. B. um die Dokumentation von Verzögerungen.
  • §7 Vertragsstrafe

    Es wird festgehalten, für welche Fälle eine Vertragsstrafe vereinbart wird. Gegebenenfalls können sich die Vertragsparteien auch auf strafbewehrte Zwischentermine einigen. Darüber hinaus werden Konditionen für die Geltendmachung definiert.
  • §8 Abnahme

    Der Paragraph legt fest, wann und wie die Abnahme erfolgen soll. Diese findet nach Fertigstellung oder nach Vertragskündigung statt. Außerdem wird festgelegt, wie bei Mängeln vorzugehen ist.
  • §9 Mängelansprüche

    Die vertraglichen Rahmenbedingungen für den Umgang mit Mängelansprüchen werden hier näher definiert. Auch Regeln für Nachbesserung bzw. Mangelbeseitigung sowie zur Verjährung werden festgehalten.
  • §10 Zahlungen

    Die Vertragsparteien einigen sich auf die Zeitpunkte und auf die Voraussetzungen für Zahlungen. Hier geht es einerseits um Abschlagszahlungen und andererseits auch um die Schlusszahlung.
  • §11 Sicherheitsleistung

    Vom Auftragnehmer ist eine Vertragserfüllungsbürgschaft in einer bestimmten Höhe zu stellen. In welchen Fällen diese greift und wie die Bürgschaft gestaltet sein soll, wird im Vertrag beschrieben.
  • §12 Versicherungen

    Es sind vom Auftragnehmer bestimmte Haftpflichtversicherungen abzuschließen, die das Bauprojekt bzw. seine Leistungen betreffen. Alle Versicherungen und die Deckungssummen werden hier genannt. Auch eine Bauleistungsversicherung wird benötigt und hier definiert.
  • §13 Kündigung

    In diesem Paragraphen geht es um die Vertragsbeendigung durch Kündigung. Die Form der Kündigung gehört ebenso zu den Inhalten wie die möglichen Gründe für Kündigungen und ein eventueller Schadenersatzanspruch.
  • §14 Gerichtsstand

    Für den Fall von Streitigkeiten wird hier der Gerichtsstand vereinbart. Dies kann, muss aber nicht, der Ort des Bauprojekts sein.

Das Muster "Generalunternehmervertrag" nach VOB, können Sie nach dem Download bei Bedarf einfach anpassen. Die Vorlage ist sofort einsetzbar und kann beliebig oft verwendet werden.


Weitere Vorlagen zu den Themen: Bauvertrag Generalunternehmer Vertrag VOB 2012

Powered by FORUM VERLAG HERKERT GMBH

€ 42,00

Diese Vorlage umfasst 10 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Vorteilspaket-VOB Bauverträge

Bringen Sie Ihre Verträge auf den aktuellen Rechtsstand. Schützen Sie Ihr Business und sparen Zeit.

mehr Infos »

Rechtssichere Verträge nach HOAI!

Speziell für Architekten, vom Anwalt erstellt. 11 aktuelle Dokumente zum Vorteilspreis. Sofort einsetzbar und individuell anpassbar.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Generalunternehmervertrag (Bau VOB 2012)

Vorlagen.de ist bekannt aus: