Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung mit AVI nach HOAI 2013

Produktvorschau

Nutzen Sie zur Vereinfachung Ihrer Auftragsorganisation den Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung mit AVI nach HOAI 2013.

Die Vorlage ist:

  • von erfahrenen Autoren erstellt
  • aktuell und seit Jahren praxiserprobt
  • nach dem Download sofort einsetzbar
  • die Formulare können Sie beliebig oft verwenden und bei Bedarf anpassen


Da Leistungen, die in der Honorarrechnung für Architekten und Ingenieure erfasst sind, seit 2009 verpflichtend nach den dortigen Vorgaben abgerechnet werden müssen, ist eine übersichtliche Vorlage eine wertvolle Hilfe für die Auftragsplanung und -abwicklung.

Leistungen, die nach der HOAI erbracht werden, sind mit dieser Vorlage zum Download in allen Planungs- und Ausführungsphasen ordnungsgemäß und kurzfristig zu erfassen und abzurechnen. Mit dem Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung mit AVI schaffen Sie Eindeutigkeit in der Anwendung rechtlicher Bestimmungen aus dem Vertrags- und Preisrecht auf Ihren Auftrag.

Der Beispielvertrag für Ingenieurleistungen enthält umfassende Regelungen, die jeweils auftragsspezifisch angewendet werden können, wie etwa die Tragwerksklausel. Damit schafft der Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung mit AVI rechtliche Klarheit und Sicherheit im Vertragsverhältnis von Auftraggeber und -nehmer.

Eine spezielle Haftpflichtklausel erleichtert die Absicherung nach dem Bau- und Vertragsrecht. Neben den AVI ist eine Klausel für besondere Vereinbarungen vorgesehen, die mit der Klausel für Termine und Fristen die Vertragsgestaltung auf jedes Projekt optimal anpasst. Verlassen Sie sich auf die langjährige Kompetenz ausgewiesener Fachleute.

Der Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung mit AVI nach HOAI 2013 beinhaltet folgende Punkte:

  • §1 Vertragsgegenstand

    In diesem Paragraphen wird exakt festgehalten, um welches Bauvorhaben es in dem Vertrag gehen soll. Auch die künftige Nutzung des Baus wird definiert.
  • §2 Vertragsgrundlagen

    Die Regelwerke und einzelne Dokumente, die Vertragsbestandteil werden sollen, sind an dieser Stelle aufgeführt.
  • §3 Leistungen des AN

    Es wird festgelegt, welche Aufgaben bzw. Grundleistungen der Auftraggeber an den Auftragnehmer überträgt. Dazu gehören beispielsweise die Grundlagenermittlung, die Vorplanung und die Entwurfsplanung. Leistungen können komplett oder teilweise beauftragt werden.
  • §4 Koordinierungspflicht

    Der Auftraggeber ist dafür zuständig, dem Auftragnehmer alle am Bau Beteiligten zu nennen. Der Auftragnehmer hat seine Leistungen mit denen der anderen Beteiligten zu koordinieren.
  • §5 Termine und Fristen

    Es wird festgehalten, das der Auftragnehmer seine Leistungen termingerecht erbringen muss. Er darf Termine nicht verzögern oder gefährden. Bestimmte Termine können hier festgehalten werden.
  • §6 Vergütung des AN

    Es wird festgehalten, dass sich das Honorar nach den anrechenbaren Objektkosten richtet. Die Kosten ergeben sich aus der Kostenberechnung oder aus der Baukostenvereinbarung. Worauf sich die Parteien einigen, wird festgehalten.
  • §7 Zeithonorar

    Der Paragraph definiert, unter welchen Umständen Leistungen nach Zeitaufwand berechnet werden dürfen. Darüber hinaus sind hier die Stundensätze je Leistungserbringer festgehalten.
  • §8 Nebenkosten

    Es sind verschiedene Varianten für die Nebenkostenabrechnung aufgeführt. Die Vertragsparteien können sich auf ein Modell einigen und die genauen Konditionen hier festhalten.
  • §9 Umsatzsteuer

    Es wird festgestellt, dass die im Vertrag genannten Beträge Nettobeträge sind.
  • §10 Haftpflichtversicherung

    Der Auftragnehmer muss für eine Haftpflichtversicherung sorgen. Die Deckungssummen werden hier festgehalten.
  • §11 Abnahme und Mängelansprüche

    Es wird definiert, wann die Abnahme erfolgen muss und wann eventuelle Mängelansprüche verjähren.
  • §12 Sonstige Vereinbarungen
  • §13 Schlussvorschriften

    Es wird festgehalten, dass Änderungen und Ergänzungen des Vertrags schriftlich zu erfolgen haben. Außerdem soll der Vertrag auch dann gültig bleiben, wenn einzelne Punkte unwirksam sind.

Weitere Vorlagen zu den Themen: AVI Bauträger HOAI 2013 Ingenieurvertrag Tragwerksplanung

Powered by FORUM VERLAG HERKERT GMBH

€ 42,00

Diese Vorlage umfasst 11 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Vorteilspaket-VOB Bauverträge

Bringen Sie Ihre Verträge auf den aktuellen Rechtsstand. Schützen Sie Ihr Business und sparen Zeit.

mehr Infos »

Rechtssichere Verträge nach HOAI!

Speziell für Architekten, vom Anwalt erstellt. 11 aktuelle Dokumente zum Vorteilspreis. Sofort einsetzbar und individuell anpassbar.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Ingenieurvertrag - Tragwerksplanung mit AVI nach HOAI 2013

Vorlagen.de ist bekannt aus: