Gefährdungsbeurteilung - Schleifen, maschinell (Putzerei)

Produktvorschau

Das Schleifenmaschinell (Putzerei) ist ein Fertigungsverfahren, zur Bearbeitung von Oberflächen.

Um mit einem so speziellen Verfahren arbeiten zu können, bedarf es den passenden Sicherheitsvorkehrungen.

Da in diesem Bereich sehr viel mit Maschinen gearbeitet wird, sollte man mit einer Gefährdungsbeurteilung, speziell für das Schleifen – maschinell (Putzerei), bestimmte Maßnahmen und Schutzziele dokumentieren.

Diese Beurteilung hilft Ihnen dabei, schnell und präzise die richtigen Sicherheitsvorordnungen herauszufiltern.

In diesem Fall wäre es beispielsweise angebracht Schutzvorrichtungen an den jeweiligen Maschinen anzubringen.
Ebenfalls ermittelt die Vorlage bestimmte Risiken, deren Sicherheitsvorschriften und die dazugehörigen Maßnahmen für Sie.

Diese vorgefertigte Gefährdungsbeurteilung zum Thema Schleifen – maschinell (Putzerei), hilft Ihnen dabei, die Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen zu verbessern und möglicherweise zu vereinfachen.


Weitere Vorlagen zu den Themen: Arbeitsschutz Beurteilung Eisen Gefährdungsbeurteilung Gefährdungsbeurteilungen maschinell Putzerei Schleifen Stahlgießereien

Powered by Universum Verlag GmbH

€ 9,90

Diese Vorlage umfasst 3 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Gefährdungsbeurteilung - Schleifen, maschinell (Putzerei)

Vorlagen.de ist bekannt aus: