Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten mit erhöhter Infektionsgefährdung

Produktvorschau

Diese Gefährdungsbeurteilung beschäftigt sich mit dem Thema „Arbeiten mit erhöhter Infektionsgefährdung“.

Darin kann man Schutzmaßnahmen, Schutzziele und deren Hinweise finden.

Sofern Sie noch keine eigene Gefährdungsbeurteilung erstellt haben, soll Ihnen diese Vorlage Hilfe dazu leisten.

Da im Bereich des Arbeitens mit erhöhter Infektionsgefährdung, Arbeitnehmer mit gefährlichen Keimen infiziert werden können, sollten Sie darauf achten, dass durch Ihre Gefährdungsbeurteilung der Schutz Ihrer Arbeitnehmer an erster Stelle kommt.
Mit diesem Muster "Arbeiten mit erhöhter Infektionsgefährdung" können Sie einfach und schnell Gefährdungen, Schutzziele und entsprechende Maßnahmen dokumentieren.


Darin sind enthalten, Hinweise wie diese:
Wurde überprüft, ob bei einer ambulanten medizinischen Untersuchung bzw. Behandlung das Risiko einer erhöhten Infektionsgefährdung besteht?

Auch die dazu gehörigen Maßnahmen sind darin enthalten:
Ggf. Immunisierung; PSA.

Ebenfalls hilft sie Ihnen dabei, die Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen, speziell zum Arbeiten mit erhöhter Infektionsgefährdung, zu verbessern und möglicherweise zu vereinfachen.


Weitere Vorlagen zu den Themen: Arbeiten Arbeitsschutz Beurteilung erhöhter Gefährdungsbeurteilung Gefährdungsbeurteilungen Gesundheitsdienst Infektionsgefährdung Management

Powered by Universum Verlag GmbH

€ 19,90

Diese Vorlage umfasst 7 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten mit erhöhter Infektionsgefährdung

Vorlagen.de ist bekannt aus: