Verfilmungsvertrag

Produktvorschau

Der Verfilmungsvertrag wird zwischen dem Rechteinhaber und der Filmproduktion geschlossen.

In dem Vertrag wird das Recht eingeräumt ein bereits bestehendes Werk zu verfilmen. Dabei wird ebenso die Vergütung geregelt.

Darunter fallen diverse Rechte, wie beispielsweise die Drucknebenrechte, Merchandisingrechte und Tonträgerrechte.

Die Details werden im Verfilmungsvertrag rechtssicher abgeschlossen.

 
Zusätzlich  zum Verfilmungsvertrag erhalten Sie mit dieser Vorlage eine extra angehängte, umfangreiche Rechteübertragung.

 

In diesem Verfilmungsvertrag werden folgende Vertragspunkte behandelt:

  • Vertragsgegenstand
  • Territorium und Lizenzdauer
  • Vergütung
  • Beteiligungen an der Auswertung der Produktion
  • Rechteübertragung
  • Rechterückruf
  • Ausschluss einer Produktionsverpflichtung / Rückruf
  • Nennung
  • Zustimmungen und Abstimmungen zur Verfilmungsgrundlage
  • Schlussvereinbarungen

 

Diese individuell anpassbare Vorlage ist rechtssicher und hat sich in der Praxis bewährt.


Weitere Vorlagen zu den Themen: Film Filmproduktion Kino Verfilmung Verfilmungsvertrag

Powered by Rechtsanwalt Patrick Jacobshagen

€ 29,90

jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

150 Verträge und Musterbriefe im Sparpaket

Vereinfachen Sie mit den sofort einsetzbaren Vorlagen Ihren Geschäftsalltag

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Verfilmungsvertrag

Vorlagen.de ist bekannt aus: