Ablehnung unberechtigter Ablöseforderung (Abstandszahlung)

Produktvorschau

Wird eine Mietsache weitervermietet, werden häufig zwischen dem Nach- und dem Vormieter die finanziellen Modalitäten zur Übernahme von Einrichtungsgegenständen in einer Ablösevereinbarung geregelt.

Die Ablösesumme sollte allerdings in einem nachvollziehbaren Verhältnis zur entsprechenden Gegenleistung stehen. Mit dem vorliegenden Musterschreiben wehrt sich ein Nachmieter gegen eine überzogen hohe Summe als Ablöseforderung. Rechtliche Hinweise dazu finden Sie in dieser Vorlage.


Weitere Vorlagen zu den Themen: Ablöseforderung Abstandszahlung Abwehr Immobilien Mieter Mietrecht schreiben unberechtigten Vermieter Vordrucke Wohnen

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

€ 3,90

Diese Vorlage umfasst 3 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Ablehnung unberechtigter Ablöseforderung (Abstandszahlung)

Vorlagen.de ist bekannt aus: