Kündigungsschreiben Darlehensvertrag (BGB)

Produktvorschau

Mit dem Kündigungsschreiben kündigt ein Darlehensgeber einem Darlehensnehmer den Kreditvertrag. Ist im Darlehensvertrag kein Zeitpunkt für die Rückzahlung getroffen, so steht jeder Partei nach § 488 Abs. 3 BGB ein Kündigungsrecht zu. Die gesetzliche Frist beträgt für die Kündigung 3 Monate, es sei denn die Parteien haben abweichendes vereinbart. Der Darlehensrückzahlungsbetrag wird mit Ablauf der Kündigungsfrist fällig.

Inhalt Kündigungsschreiben für Darlehensgeber:

- Vertragsgegenstand
- Kündigung
- Hinweis auf gesetzliche Kündigungsfrist
- Angabe einer Rückzahlungsfrist


Weitere Vorlagen zu den Themen: BGB Darlehensgeber Darlehensvertrag Finanzen Kündigungsschreiben Rechnungswesen Schreiben Vordrucke Wirtschaft

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

€ 2,50

Diese Vorlage umfasst 1 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Lexware Buchhalter 2016

Für Kleinbetriebe, Freiberufler und Handwerker: Buchhaltung einfach, komfortabel und sicher.

mehr Infos »

WISO EÜR & Kasse 2016

Buchführung einfach und bequem.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Kündigungsschreiben Darlehensvertrag (BGB)

Vorlagen.de ist bekannt aus: