Kündigungsschreiben Darlehensvertrag (BGB)

Produktvorschau
Händlerbewertungen von Vorlagen.de

Mit dem Kündigungsschreiben kündigt ein Darlehensgeber einem Darlehensnehmer den Kreditvertrag. Ist im Darlehensvertrag kein Zeitpunkt für die Rückzahlung getroffen, so steht jeder Partei nach § 488 Abs. 3 BGB ein Kündigungsrecht zu. Die gesetzliche Frist beträgt für die Kündigung 3 Monate, es sei denn die Parteien haben abweichendes vereinbart. Der Darlehensrückzahlungsbetrag wird mit Ablauf der Kündigungsfrist fällig.

Inhalt Kündigungsschreiben für Darlehensgeber:

- Vertragsgegenstand
- Kündigung
- Hinweis auf gesetzliche Kündigungsfrist
- Angabe einer Rückzahlungsfrist


Weitere Vorlagen zu den Themen: BGB Darlehensgeber Darlehensvertrag Finanzen Kündigungsschreiben Rechnungswesen Schreiben Vordrucke Wirtschaft

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

€ 2,50

Diese Vorlage umfasst 1 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Lexware Buchhalter 2016

Für Kleinbetriebe, Freiberufler und Handwerker: Buchhaltung einfach, komfortabel und sicher.

mehr Infos »

WISO EÜR & Kasse 2016

Buchführung einfach und bequem.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Kündigungsschreiben Darlehensvertrag (BGB)

Vorlagen.de ist bekannt aus: