Unternehmenskaufvertrag für einen Betrieb

Produktvorschau
Mit dem Vertrag wird ein gesamtes Unternehmen mit allen zugehörigen Vermögensgegenständen und Verbindlichkeiten nebst einem Grundstück veräußert. Durch die Veräußerung des Grundstücks in dem Vertrag ergibt sich die notarielle Beurkundungspflicht.

Folgende Regelungen enthält der Vertrag im Detail:
- Verkauf der Wirtschaftsgüter (Assets)
- Verbindlichkeiten
- Arbeitnehmer
- Verträge
- Rechte
- Stichtag und Vollzug der Übergabe
- Kaufpreis
- Garantien der Verkäuferin
- Geschäftsbetrieb bis zur Übergabe
- Freistellung

Weitere Vorlagen zu den Themen: Assets Betrieb Beurkundungspflicht Deal Grundstück Unternehmenskaufvertrag Verbindlichkeiten Vermögensgegenständen

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

€ 9,90

Diese Vorlage umfasst 14 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Lexware Buchhalter 2016

Für Kleinbetriebe, Freiberufler und Handwerker: Buchhaltung einfach, komfortabel und sicher.

mehr Infos »

WISO EÜR & Kasse 2016

Buchführung einfach und bequem.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Unternehmenskaufvertrag für einen Betrieb

Vorlagen.de ist bekannt aus: