Verbraucherdarlehensvertrag (BGB)

Händlerbewertungen von Vorlagen.de

Die Mustervorlage enthält einen sogenannten Verbraucherdarlehensvertrag mit Widerrufsbelehrung. Bei einem Verbraucherdarlehensvertrag wird ein Darlehensvertrag für ein Darlehen zwischen einem Unternehmer (§ 14 BGB) und einem Verbraucher (§ 13 BGB) geschlossen.

Nach §§ 495, 355 BGB steht dem Verbraucher ein Widerrufsrecht zu. Unternehmer sind vor allem Kreditinstitute, aber auch alle natürlichen Personen, deren Tätigkeit nicht auf das Bankgeschäft gerichtet ist, wenn diese als Gewerbetreibende, Freiberufler oder Arbeitgeber (welche marktübliche oder höhere Zinsen von ihrem Arbeitnehmern verlangen) Darlehen an einen Verbraucher vergeben.

Inhalt Verbraucherdarlehensvertrag:

- Pflichten, Darlehnssumme
- Zinssatz, Sicherheiten
- Zinszahlung, Laufzeit
- Rückzahlung (Alternativen)
- Gesamtbelastung
- Verzugsregelung, Sicherheiten des Darlehensgebers
- Kündigungsmöglichkeiten, Schriftformerfordernis u. a.
- Widerrufsbelehrung


Weitere Vorlagen zu den Themen: BGB Finanzen Verbraucherdarlehensvertrag Vertrag Wirtschaft Wirtschaftsvertrag

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

€ 8,90

jetzt downloaden »

Sie haben eine Frage zu "Verbraucherdarlehensvertrag (BGB)"?

Hier können Sie Fragen an unser Redaktions-Team zum Inhalt und der Beschaffenheit der Vorlage stellen. Wir werden diese dann umgehend beantworten und Sie per E-Mail benachrichtigen!

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Verbraucherdarlehensvertrag (BGB)

Vorlagen.de ist bekannt aus: