Absonderungsrecht gegenüber Insolvenzverwalter

Produktvorschau

Ein Absonderungsberechtigter macht sein Absonderungsrecht gemäß der Insolvenzordnung § 50 Abs. 1 geltend. Eine Berechtigung zur Absonderung muss allerdings bestehen.

Im vorliegenden Schreiben macht der Absonderungsberechtigte seinen Anspruch aus einer fälligen und einredefreien Forderung, ebenso wie sein Auskunftsrecht, gegenüber dem Insolvenzverwalter geltend.

Der Absonderungsberechtigte hat sich im vorliegenden Musterschreiben bereits eine Darlehensschuld durch die Sicherungsübereignung eines PKWs gesichert.

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

EUR 4,90

Diese Vorlage umfasst 3 Seite(n).
Zum Warenkorb »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Absonderungsrecht gegenüber Insolvenzverwalter

Vorlagen.de ist bekannt aus: