Totalunternehmervertrag - Muster

Produktvorschau

Rechtssichere Vorlage Totalunternehmervertrag - Muster sofort zum Download.

Definition: Der Totalunternehmer ist ein Generalunternehmer, der zusätzlich zur Bauausführung auch die Planungsleistungen übernimmt. Mit diesem Vertrag beauftragt der Bauherr den Totalunternehmer mit Planungs- und Bauleistungen für das zu erstellende Bauvorhaben. Nutzen Sie diese Vorlage um solche Leistungen verbindlich zu definieren und zu beauftragen.

Die Vorlage wurde von erfahrenem Rechtsanwälten erstellt, ist praxiserprobt und beliebig oft einsetzbar.

Folgende Paragraphen sind im Muster-Totalunternehmervertrag enthalten:

  •  §1 Gegenstand
    Der Paragraph regelt, um welches Bauvorhaben es im Vertrag gehen soll. Das Grundstück und das
    Bauvorhaben werden näher definiert.
  • §2 Das Bauvorhaben
    Das Bauvorhaben wird detailliert beschrieben, z.B. durch die Ausformulierung der Funktion, die Anzahl der Stockwerke, das Baumaterial etc. Auch die Baukosten ohne Grundstück werden festgelegt.
  • §3 Bauzeiten
    Der Paragraph nennt den geplanten Bauzeitraum. Anfangs- und Enddatum werden fixiert.
  • §4 Planungszeiten
    Hier werden feste Termine für verschiedene Planungsschritte festgehalten, z.B. für den Abschluss der Vorplanung und der Entwurfsplanung.
  • §5 Bauzeiten
    In diesem Paragraphen legen die Vertragsparteien die Termine für einzelne Ausführungsschritte des Bauvorhabens fest, z.B. den Termin der Baustelleneinrichtung und den Termin für Bezugsfertigkeit und Schlüsselübergabe.
  • §6 Planungsleistungen des Totalunternehmers
    Es wird definiert, dass der Totalunternehmer alle notwendigen Planungsleistungen erbringt. Die Mindestleistungen werden festgelegt.
  • §7 Bauleistungen des Totalunternehmers
    Die Bauleistungen des Totalunternehmers werden festgelegt. Es sind sämtliche Bauleistungen aller Gewerke.
  • §8 Subunternehmereinsatz
    Es wird festgelegt, das der Totalunternehmer auch Subunternehmer einsetzen darf. Der Bauherr muss darüber allerdings vor der Beauftragung der Subunternehmer informiert werden und kann ggf. Widerspruch einlegen.
  • §9 Vergütung
    An dieser Stelle wird eine Pauschalvergütung für den beauftragten Totalunternehmer festgelegt.
  • §10 Zahlungen
    Der Paragraph definiert, nach welchen Meilensteinen im Bauvorhaben Abschlagszahlungen erfolgen.
  • §11 Abnahme
    Es wird vereinbart, dass es eine förmliche Abnahme mit Erstellung eines Abnahmeprotokolls geben soll.
  • §12 Gewährleistung
    Die Gewährleistung des Totalunternehmers soll nach dem BGB geregelt sein.
  • §13 Formvereinbarung
    Es wird definiert, dass vertragliche Erklärungen, Ergänzungen und Änderungen schriftlich fixiert werden müssen.
  • §14 Geltungserhaltung
    Der Paragraph hält fest, dass alle übrigen Regelungen und Vereinbarungen auch dann weiterhin gelten, wenn einzelne Vereinbarungen unwirksam sein sollten.
  • §15 Gerichtsstand
    Als Gerichtsstand wird in diesem Paragraphen der Ort des Bauwerks definiert.

Falls Sie noch Fragen zum Totalunternehmervertrag haben sollten, wenden Sie sich einfach an unser Hotline - Team!

Powered by FORUM VERLAG HERKERT GMBH

EUR 32,00

Diese Vorlage umfasst 3 Seite(n).
Zum Warenkorb »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Vorteilspaket-VOB Bauverträge

Bringen Sie Ihre Verträge auf den aktuellen Rechtsstand. Schützen Sie Ihr Business und sparen Zeit.

mehr Infos »

Rechtssichere Verträge nach HOAI!

Speziell für Architekten, vom Anwalt erstellt. 11 aktuelle Dokumente zum Vorteilspreis. Sofort einsetzbar und individuell anpassbar.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Totalunternehmervertrag - Muster

Vorlagen.de ist bekannt aus: