Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Vertrag Gutachterleistungen

Produktinhalt

Vertrag Gutachterleistungen

Profitieren Sie von diesem Mustervertrag für Gutachterleistungen.

Seit Inkrafttreten der HOAI 2009 sind Leistungen für „Gutachten und Wertermittlungen" nicht geregelt. Deshalb können Sie diesem Mustervertrag die wesentlichen Punkte, wie die Honorargrundlagen und die Honorarhöhe, rechtssicher vereinbaren. Diese Mustervorlage wurde von Spezialisten erstellt und bietet Ihnen die Möglichkeit Gutachterleistungen vertraglich zu regeln.



Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung des Gutachtervertrags:

  •  §1 Gegenstand des Vertrages und Leistungssoll


In diesem Paragraphen wird festgelegt, welche Sachfragen der Gutachter für den Auftraggeber, der ein bestimmtes Bauvorhaben auf seinem Grundstück verfolgt, beantworten soll.

  • §2 Erstattungsdatum


Hier wird der genaue Termin der Fertigstellung des Gutachtens spezifiziert.

  • §3 Honorar


Das Honorar für den Gutachter sowie dessen Vergütung von Fahrtzeiten werden in diesem Paragraphen geregelt.

  • §4 Nebenkosten


Dieser Paragraph setzt die Preise für zur Erstellung des Gutachtens anfallende Nebenkosten fest.

  • §5 Umsatzsteuer


Hier steht, dass sämtliche Honorare und Nebenkosten der Umsatzsteuerpflicht unterliegen.

  • §6 Verschwiegenheitspflicht


In diesem Paragraphen wird der Sachverständige zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten verpflichtet.

  • §7 Verjährung


Mit der Abnahme des Gutachtens beginnt eine Verjährungsfrist von zwei Jahren - nach deren Ablauf kann der Auftraggeber keine Vertragsansprüche mehr geltend machen.

  • §8 Vollmachten


Hier werden schließlich die Bevollmächtigungen des Gutachters und seiner Mitarbeiter geregelt.

Powered by FORUM VERLAG HERKERT GMBH