Gefährdungsbeurteilung - Pulverbeschichtung

Produktvorschau

Gefahren bei der Pulverbeschichtung erkennen.

Die Pulverbeschichtung ist ein elektrostatisches Verfahren der Industrie-Lackierung, bei dem ein leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird. Bei diesem Vorgang besteht aufgrund der elektrischen Aufladung und der entstehenden Pulverwolke Explosionsgefahr.

Mit dieser Gefährdungsbeurteilung können Sie einfach und schnell alle Gefahren, die an einem solchen Arbeitsplatz auftreten, dokumentieren. Folglich können Sie entsprechende Maßnahmen einleiten und so die Arbeitssicherheit optimieren.
 

Zum sofortigen Herunterladen bereit.

Powered by Universum Verlag GmbH

EUR 9,90

Diese Vorlage umfasst 3 Seite(n).
28 Mal verkauft
Zum Warenkorb »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Gefährdungsbeurteilung - Pulverbeschichtung

Vorlagen.de ist bekannt aus: