Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
trusted-shops
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Firmenwagen-Vereinbarung

Produktinhalt
Produktbewertungen

Firmenwagen-Vereinbarung

Hier erhalten Sie das Muster Firmenwagenvereinbarung zum Download. Durch eine solche Vereinbarung regeln Arbeitgeber und Arbeitnehmer verbindlich die Benutzung eines Firmenwagens. Diese Regelungen betreffen zum Beispiel die Nutzung des Firmenwagens auch für private Zwecke, Haftung bei einem Unfall etc.

Abmachung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Überlässt der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern einen Firmenwagen, kann die Benutzung mit diesem Muster ganz bequem geregelt werden. Als Arbeitgeber haben Sie hier die Möglichkeit, die Regelungen individuell zu bestimmen. Sie können zum Beispiel entscheiden, ob der Dienstwagen für private Zwecke genutzt werden darf.

Umfang der Vereinbarung

Die Vorlage der Dienstwagenüberlassungsvereinbarung besagt, in welchem Umfang oder zu welchem Zweck der Arbeitnehmer mit dem Firmenwagen fahren darf. Die Vereinbarung ist ein verbindliches Abkommen zwischen Unternehmen und Mitarbeiter und hat in der Regel für die Dauer der Beschäftigung Bestand. Je nach Bedarf lässt sich die Vorlage ändern bzw. spezielle Bestimmungen können ohne Weiteres hinzugefügt werden.

Inhalt der Vereinbarung

  • Bedingungen der Überlassung des Dienstwagen
  • dienstliche und Privatnutzung
  • unverzügliche Meldung bei Unfällen/Beschädigungen und Verlust
  • Hinzuziehung der Polizei bei einem Unfall; Darstellung des Sachverhalts
  • Haftung bei Beschädigung des Firmenwagen

Die Dienstwagenüberlassungsvereinbarung können Sie nach dem Download individuell an Ihre Gegebenheiten angleichen und auch spezielle Regelungen einfügen.

Probleme vermeiden – eindeutige Regelungen bei der Firmenwagennutzung treffen

Ein Firmenwagen schafft Zufriedenheit und Motivation bei Arbeitnehmern. Arbeitgeber sorgen mit der Gestellung eines solchen Autos für eine optimale Mitarbeiterbindung, für ein einheitliches Auftreten von Außendienst und Kundendienst oder für eine besonders gute Außenwirkung gegenüber den Kunden der eigenen Firma. Ganz offensichtlich birgt die Nutzung von Firmenfahrzeugen viele Vorteile. Doch ohne eine klar formulierte Vereinbarung, die Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei der Firmenwagennutzung eindeutig regelt, sind Probleme vorprogrammiert. Das muss nicht sein. Unserer Vereinbarung liegt ein Konzept zugrunde, das ausgesprochen vorausschauend ist. Halten Sie als Arbeitgeber beispielsweise fest, dass Sie das Fahrzeug jederzeit durch ein anderes Modell ersetzen können, oder untersagen Sie Fahrten unter Alkoholeinfluss.

Sie möchten festlegen, ob das Fahrzeug privat genutzt werden kann und wer im Schadensfall haftet?

Wenn Sie bereits an diese und artverwandte Fragestellungen gedacht haben, wird Ihnen die Entscheidung für unser sorgfältig ausgearbeitetes Dokument leicht fallen. Von Haftungsfragen über den Umfang der privaten Nutzung bis hin zur Übernahme von Wartungskosten – wir haben an viele Details gedacht, die Ihnen weiterhelfen!

 

Um die komplette Funktionalität des Produkts zu gewährleisten wird/werden folgende Software/Softwares benötigt:

  • Microsoft Word (aktuelle Version)
  • Acrobat Reader (aktuelle Version)

Powered by B2.Legal Rechtsanwälte PartmbB