Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Arbeitsvertrag – Prokurist/Prokuristin

Produktinhalt
Produktbewertungen

Arbeitsvertrag – Prokurist/Prokuristin

Möchten Sie einen Prokuristen einstellen? Hier finden Sie eine passende Vorlage für einen Arbeitsvertrag, der das Arbeitsverhältnis zu einem Prokuristen definiert. 

Was ist ein Prokurist?

Ein Prokurist ist kein klassischer Ausbildungsberuf, sondern eine Positionsbeschreibung. Als Prokurist verfügt Ihr Arbeitnehmer über eine Prokura. Das bedeutet, dass er über eine geschäftliche Vertretungsvollmacht besitzt und das Unternehmen oder eine Abteilung im Sinne des Geschäftsführers vertritt. 

Dies ist eine große Verpflichtung. Daher sollten Sie genau überlegen, wem Sie diese Aufgabe erteilen. Ein Prokura ermächtigt den Arbeitnehmer zu folgenden Handlungen: 

  • Geschäftsverkehr führen 
  • Wechsel zeichnen 
  • Prozesse führen 
  • Verbindlichkeiten eingehen
  • Vergleiche schließen 
  • Handlungsvollmachten erteilen 
  • Grundstücke erwerben, vermieten und verpachten

Hierfür hat die Prokura aber keine Bemächtigung:

  • Bilanzen unterzeichnen 
  • Geschäfte abschließen, die den Betrieb einstellen 
  • Handelsregistereinträge beantragen 
  • Eide für den Kaufmann leisten 
  • Insolvenzen beantragen 
  • Steuererklärungen unterzeichnen 
  • betriebliche Grundstücke veräußern oder belasten 

Inhalt des Arbeitsvertrages

Mit diesem Muster-Arbeitsvertrag stellen Sie einen Prokuristen mit einem rechtssicheren, von Rechtsanwälten erstellten Vertrag für Ihre Firma ein. Ein Prokurist vertritt den Geschäftsführer oder Geschäftsinhaber einer Firma. Er ist in vielen geschäftlichen Bereichen handlungsberechtigt, seine Berechtigung ist im Handelsregister niedergelegt. Im Arbeitsvertrag für den Prokuristen ist der Umfang der Prokura genau und detailliert formuliert. Die Vorlage ist seit Jahren praxiseprobt und nach dem Download sofort einsetzbar. Sie finden rechtliche Hinweise zu einzelnen Vertragspunkten innerhalb des Vertrages.

Inhalt:

  • Aufgaben und Pflichten des Arbeitnehmers (Prokurist/in) 
  • Vertragsdauer, Probezeit, Beendigung 
  • Umfang der Prokura 
  • Arbeitszeit 
  • Vergütung und Dienstwagenregelung 
  • Abtretung und Verpfändung des Arbeitseinkommens 
  • Gehaltsfortzahlung bei Krankheit 
  • Unfallversicherung 
  • Betriebliche Altersversorgung 
  • Urlaub und Weiterbildung 
  • Regelung zu Nebentätigkeiten 
  • Wettbewerbsverbot und Geheimhaltung 
  • Ausschluss- und Verfallfristen

Die Vorlage "Arbeitsvertrag Prokurist" steht Ihnen nach dem Download als PDF- und Worddatei zur Verfügung.

Powered by B2.Legal Rechtsanwälte PartmbB