Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Arbeitsvertrag Checkliste (Arbeitgeber)

Produktinhalt
Produktbewertungen

Arbeitsvertrag Checkliste (Arbeitgeber)

Diese Checkliste eignet sich ideal dafür um die Arbeitsverträge Ihrer Mitarbeiter zu übprüfen! Wenn Sie außerdem kurz vor Abschluss eines Arbeitsvertrags mit einem neuen Angestellten stehen, dann ist diese Checkliste eine hilfreiche Stütze.
So behalten Sie die wichtigsten Punkte garantiert im Blick, wenn es um das Thema Arbeitsverträge geht.
Egal ob Altersversorgung, Arbeitsmittel, Gehaltsaspekte, Gleitzeitaspekte oder sonstige Aspekte. Auf 9 Seiten zusammengefasst behalten Sie garantiert den Überblick über Ihre Verträge!

Arbeitsverträge richtig gestalten

Bei der Erstellung eines Arbeitsvertrages gibt es zahlreiche bedeutsame Punkte zu beachten. Regelungen zur Altersversorgung oder bezüglich der Arbeitsmittel sind nur zwei bedeutsame Beispiele, die es neben den Gehaltsaspekten und den Gleitzeitaspekten im Rahmen eines Arbeitsvertrages zu klären gilt. Um all diese wichtigen Aspekte bei der Erstellung der Arbeitsverträge stets im Blick zu behalten, bietet sich unsere Checkliste an. Denn diese Liste zeigt Ihnen alle wichtigen Inhalte auf, die in einem Arbeitsvertrag enthalten sein sollten. Zudem beinhaltet diese ein Gesprächsleitfaden zur strukturierten Vertragsverhandlung.

Inhalte der Arbeitsvertrags-Checkliste

Die Arbeitsvertrags-Kontrollliste unterstützt Sie sowohl bei der Vertragsverhandlung als auch bei der Erstellung eines Arbeitsvertrages. Sie enthält wichtige und grundlegende Informationen bezüglich des Arbeitsverhältnisses. Hierbei werden insbesondere der Gehalt und die Versicherung sowie die Firmenwagen thematisiert. Neben diesen Vertragsbedingungen, die im Vertrag unbedingt enthalten sein sollten, beinhaltet die Kontrollliste auch weiche Bedingungen wie beispielsweise Sonderzahlungen in Form von Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Diese können mit dem potenziellen Mitarbeiter vor Vertragsabschluss verhandelt werden. Wichtig ist hierbei, dass diese nicht nur mündlich besprochen, sondern auch schriftlich im Arbeitsvertrag verankert werden. Dies gilt insbesondere für solche Abmachungen, die von den gesetzlichen Fristen abweichen.

Die Vorteile der Abreitsvertrag-Checkliste

Die Checkliste unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf eine mögliche Vertragsverhandlungen. Die Arbeitsvertrag-Checkliste beinhaltet Informationen zum Arbeitsverhältnis wie zum Beispiel Gehalt, Versicherungen und Firmenwagen. Ebenfalls beinhaltet die Liste u.a. neben diesen "harten" Vertragsbedingungen, die im Vertrag festgelegt werden, sogenannte "weiche" Bedingungen, die vor dem Abschluss des Vertrages verhandelt werden.

Besondere Regelungen im Arbeitsvertrag sollten verbindlich beschrieben sein und nicht nur als mündliche Absprachen mit Ihrem Arbeitnehmer. Dies gilt vor allem für Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld) und Kündigungsfristen, die länger als die gesetzlichen Fristen sind. Vereinbaren Sie, wann Vertragsstrafen gelten sollen z.B. Nichtantritt der Arbeit oder Ähnliches.

Mit dieser Checkliste zum Download erhalten Sie einen hilfreichen Leitfaden für Ihr Einstellungsgespräch und eine nützliche Hilfe für die Gestaltung von Arbeitsverträgen.

Nach dem Kauf erhalten Sie die Vorlage im Word und PDF Format.

Powered by Vorlagen.de