Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten in Kälteanlagen

Produktinhalt
Produktbewertungen

Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten in Kälteanlagen

Mit dieser Gefährdungsbeurteilung können Sie einfach und schnell Belastungen beim Arbeiten in Kälteanlagen systematisch erfassen und erforderliche Maßnahmen dokumentieren.

In Form mehrerer Kontrollblätter werden mögliche Gefährdungen aufgezeigt, Erläuterungen und Hinweise gegeben und Schutzziele und Maßnahmen abgeleitet.

Beispielsweise können bei Anlagen mit brennbaren Kälte- und Kühlmitteln explosionsgefährdete Bereiche erfasst und gesichert werden. Maßnahmen wie Zündquellen zu entfernen, werden aufgezeigt.

Durch die Identifizierung unterschiedlicher Gegebenheiten stellt diese Vorlage die Voraussetzung Ihrer gelungenen Gefährdungsbeurteilung dar.

Vorlage zur Gefährdungsbeurteilung für nachhaltig sicheres Arbeiten

Sind Sie mit Ihrem Unternehmen im Bereich Kältetechnik tätig? Diese Vorlage zur Gefahrenbeurteilung für Arbeiten in Kälteanlagen hilft Ihnen, auf einfache Art und Weise Belastungen systematisch zu erfassen und gleichzeitig notwendige Maßnahmen zu dokumentieren.

Nutzen Sie diese Gefährdungsbeurteilungsvorlage

Diese Vorlage zur Gefahrenbeurteilung verfügt über mehrere Kontrollblätter. Dabei stellt Ihnen jedes Kontrollblatt umfassende Daten bereit. Setzen Sie diese Vorlage in Ihrem Unternehmen ab sofort ein und lassen Sie sich nicht nur mögliche Gefahren aufzeigen, sondern auch Erläuterungen und Hinweise geben sowie Schutzziele und Maßnahmen ableiten.

Wenn Ihr Unternehmen zum Beispiel über Anlagen mit brennbaren Kälte- und Kühlmitteln verfügt, werden explosionsgefährdete Bereiche genau erfasst und anschließend gesichert. Gleichzeitig werden Ihnen verschiedene Maßnahmen wie das Entfernen von Zündquellen aufgezeigt.

Diese Vorlage identifiziert unterschiedliche Gegebenheiten für Ihr Unternehmen und bietet Ihnen somit die Voraussetzung für eine erfolgreiche Gefahrenbeurteilung.

Arbeitsplatz absichern – professionell und in Ruhe Arbeiten

Wie auf anderen Baustellen auch, kann die Arbeit an Kälteanlagen Risiken bergen, die es durch einfache Maßnahmen zu begrenzen gilt. Ein Beispiel: Da moderne Kältemittel häufig brennbar sind oder beachtliche Explosionsgefahren in sich tragen, kann bereits das Unterlassen des Anbringens von Gefahrenhinweisen zur vermeidbaren Katastrophe führen. Wie? Der Eigentümer der Anlage oder ein Mitarbeiter muss nur nichts von dem Risiko wissen und innerhalb der Anlage eine Zigarette anzünden oder Licht mit dem Feuerzeug machen – die Gründe für tragische Unfälle sind häufig banal. Verwenden Sie hingegen unsere Gefährdungsbeurteilung für Kälteanlagen, dann haben Sie eine wohldurchdachte Checkliste zur Hand, mit der Sie solchen und vielen weiteren Gefahrenlagen wirksam gegensteuern können.

Arbeiten professionell, zielorientiert und vor allem erfolgreich abschließen

Nutzen Sie unsere Vorlage zur Gefährdungsbeurteilung – zweifellos können Sie Ihre Arbeiten dann besser zu einem erfolgreichen Abschluss führen. Das Beste dabei: Sie müssen sich nicht bei jeder Kontrolle der ausgeführten Maßnahmen den Kopf zerbrechen, ob Sie an alles gedacht haben. Schließlich haben wir eine Fülle von Eventualitäten in das Dokument eingearbeitet.

 

Powered by Universum Verlag GmbH