Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
trusted-shops
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Außerordentliche Kündigung eines Auszubildenden

Produktinhalt
Produktbewertungen

Außerordentliche Kündigung eines Auszubildenden

Einen Auszubildenden kündigen

Obwohl der Vertrag eines Auszubildenden nur bedingt kündbar ist, ist es möglich das Ausbildungsverhältnis aufgrund von außerordentlich schwerwiegenden Verletzungen der vertraglich festgelegten Pflichten zu beenden. Und genau zu diesem Zweck dient Ihnen dieses Musterschreiben zur außerodentlichen, also fristlosen Kündigung.

Gründe für eine fristlose Kündigung:

  • Diebstahl 
  • Beleidigung und Verleumdung 
  • Gewalt 
  • Störung des Betriebsfriedens 
  • Auszubildender ist ungeeignet 

Vorlage

Das Schreiben enthält außer der formulierten Kündigung wichtige Punkte, die bei der Entlassung eines Auszubildenden bedacht werden sollten.

Nach dem Download kann das Muster je nach Bedarf und jederzeit ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Falls Sie jedoch schon eine außerordentliche Kündigung für einen Auszubildenden verfasst haben, können Sie unsere Vorlage selbstverständlich dazu verwenden, mögliche Fehler bei Ihnen herauszufiltern und zu evaluieren.

Geprüfte Muster-Vorlage aus dem Hause A/S/G Rechtsanwälte

Powered by B2.Legal Rechtsanwälte PartmbB