Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten am Spritzstand

Produktinhalt

Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten am Spritzstand

Um einfach und schnell potentielle Gefahren beim Arbeiten am Spritzstand zu erfassen und erforderliche Maßnahmen zu dokumentieren, stellt diese Vorlage die Basis zur Gefährdungsbeurteilung beim Arbeiten am Spritzstand dar.

Dieses Gefahrenpotential wird im Rahmen der Vorlage mit unterschiedlichen Fragestellungen evaluiert, um mögliche Sicherheitsmängel aufzudecken:
- Sind die zu lackierenden Teile in ihrer Lage so gesichert, dass sie nicht umfallen oder herabfallen können?
- Sind die Gefahrstoffe ermittelt?
- Beträgt die Nennbeleuchtungsstärke mind. 300 lx?

Weiterhin werden aus den bestehenden Sicherheitslücken passende Maßnahmen abgeleitet, wie beispielsweise:
- hinreichend stabile „Anschlagmittel" beim Aufhängen der Teile verwenden;
- immer zur Absaugung hin lackieren;
- regelmäßige Wartung (Reinigung der Leuchten);

Auf mehreren Kontrollblättern werden also mögliche Gefährdungen, Erläuterungen und Hinweise aufgezeigt und Schutzziele sowie Maßnahmen abgeleitet. Diese Vorlage ist die Voraussetzung für Ihre erfolgreiche Gefährungsbeurteilung.

Powered by Universum Verlag GmbH