Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten an der Ausklinkmaschine

Produktinhalt

Gefährdungsbeurteilung - Arbeiten an der Ausklinkmaschine

Um das Arbeiten an der Ausklinkmaschine risikoärmer zu gestalten, befasst sich diese speziell angefertigte Gefährdungsbeurteilung mit diesem Thema.

Um Verletzungen zu vermeiden, sollten Sie eine Gefährdungsbeurteilung wie diese erstellen.

Sie kann auf Sicherheitsvorschriften und deren passenden Maßnahmen verweisen.
Um Ihnen ein wenig Einblick in unsere Vorlage gewähren zu können, haben wir Ihnen speziell zum Arbeiten an der Ausklinkmaschine, einige Beispiele vorgeführt, die in etwa so lauten könnten:
Hinweis:
Sind ortsfeste Maschinen standsicher aufgestellt und befestigt?
Sind Gefährdungen durch wegfliegenden Stanzabfall möglich?
Werden Werkstücke richtig abgelegt?
Maßnahme:
Standsicherheit der Maschine herstellen; Fangschalen verwenden; sichere Lagerung von Material und Werkstücken; Teile gegen Wegrollen und Umfallen sichern.


Wenn Sie in unserer Gefährdungsbeurteilung mögliche Gefahren, die in Ihrem Unternehmen lauern können, ermittelt haben, hilft Ihnen die Gefährdungsbeurteilung des Bohrens Arbeitens an der Ausklinkmaschine, diese schnell und präzise, anhand dessen, zu evaluieren.


Somit sparen Sie sich Arbeit und Zeit, um Ihr Unternehmen unfallsicher gestalten zu können.

Ebenfalls gilt sie als Voraussetzung für eine erfolgreiche Gefährdungsbeurteilung des Arbeitens an der Ausklinkmaschine.

Powered by Universum Verlag GmbH