Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Gefährdungsbeurteilung - Plasmaschneiden

Produktinhalt

Gefährdungsbeurteilung - Plasmaschneiden

Diese Gefährdungsbeurteilung speziell zum Thema „Plasmaschneiden“ beschäftigt sich mit den Risiken und Sicherheitsvorkehrungen dazu.

Sie bestimmt jegliche Maßnahmen, die Sie in Ihrem Unternehmen zu treffen haben, um Unfälle zu vermeiden.

Falls Sie selbst noch keine Gefährdungsbeurteilung erstellt haben, sollten Sie sich diese Vorlage als Beispiel nehmen.

Sie dient als perfekte Voraussetzung für Ihre Gefährdungsbeurteilung und spart Ihnen viel Zeit und Mühe.


Um etwas Eindruck von dieser Gefährdungsbeurteilung „Plasmaschneiden “ zu gewinnen, haben wir nur für Sie einige der Hinweise und Maßnahmen zur Sicherheit der Beschäftigten bereitgestellt.
Einer der Hinweise kann lauten:
Sind gasführende Rohrleitungen deutlich erkennbar und dauerhaft gekennzeichnet und sicher verlegt?
Dazu die passende Maßnahme:
Schlauchleitungen für Wasserstoff bzw. Wasserstoffgemische kennzeichnen und gegen betriebsmäßige Einwirkung von Hitze, Spritzern und Funken sowie Abknicken schützen.


Mit genau dieser Vorlage „Plasmaschneiden“ steht Ihnen für eine perfekt geplante Gefährdungsbeurteilung im Wege und dient ebenso der Sicherheit Ihrer Beschäftigten.

Powered by Universum Verlag GmbH