Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Arbeitseinstellung und Setzung einer Nachfrist

Produktinhalt

Arbeitseinstellung und Setzung einer Nachfrist

(Forderungssicherungsgesetz) Mit der Neuregelung des Gesetzes zur Forderungssicherheit (§648 a BGB) ist es einem Handwerker möglich, eine Sicherung von seinem Auftraggeber zu verlangen.

Darüber hinaus ist es nun statthaft, dass ein Handwerker vorübergehend seine Arbeit einstellt, ohne Schadensersatzansprüche von seinem Auftraggeber erwarten zu müssen.

Die Vorlage enthält außer der Mitteilung der Arbeitseinstellung eine Nachsetzungsfrist. Mit dem Ablauf dieser Frist gilt ein geschlossener Vertrag als aufgehoben, wenn bis dahin von Seiten des Auftraggebers keine Sicherheit erbracht wurde.

Powered by A/S/G Rechtsanwälte