Muster-Vereinbarung Ausscheiden eines Gesellschafters GbR

Produktvorschau

Das Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) wird in dieser Mustervereinbarung geregelt.

Hat der Gesellschaftsvertrag einer GbR für den Fall des Ausscheidens eines Gesellschafters keine Regelung zur Fortsetzung der Gesellschaft unter den verbleibenden Gesellschaftern getroffen, kann mit dieser Vorlage ein Gesellschafter abweichend vom Gesellschaftervertrag ausscheiden, ohne dass ein neuer Gesellschafter eintritt. Das Muster regelt das Ausscheiden, ein Wettbewerbsverbot und eine Abfindungszahlung.

Inhalte der Muster-Vereinbarung für das Ausscheiden eines Gesellschafters (GbR) sind:

  • §1 Ausscheiden des Gesellschafter C, Anteile, Freistellung
  • §2 Abfindung, Abgeltungsklausel
  • §3 Wettbewerbsverbot
  • §4 Sondervereinbarung, Salvatorische Klausel

Die Vertragsvorlage können Sie auch nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Für Fragen rund um den Download, wenden Sie sich bitte an unser Hotline-Team. 

Vorlagen.de - Ihr Downloadportal für Muster-Vorlagen, Vordrucke, Formulare, Verträge & Software

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

EUR 6,90

Diese Vorlage umfasst 4 Seite(n).
195 Mal verkauft
Zum Warenkorb »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Sparpaket Unternehmerverträge

Rechtssichere Verträge, praxiserprobt und sofort einsetzbar, im günstigen Vorteilspaket.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Muster-Vereinbarung Ausscheiden eines Gesellschafters GbR

Vorlagen.de ist bekannt aus: