Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Checkliste - Fremdfirmen im Betrieb

Produktinhalt
Produktbewertungen

Checkliste - Fremdfirmen im Betrieb

In vielen Unternehmen werden neben Leiharbeitern zunehmend Fremdbetriebe beschäftigt, damit sich die eigene Belegschaft auf das Kerngeschäft konzentrieren kann. Dabei werden häufig komplette Fertigungsbereiche oder Arbeitsschritte an andere Firmen übertragen. Um den Arbeitsablauf wirtschaftlich zu gestalten, werden den Fremdfirmen oft Arbeitsbereiche und Maschinen zur Verfügung gestellt, die räumlich nicht von den eigenen Produktionsanlagen getrennt sind oder sogar wechselseitig benutzt werden.

Verantwortlichkeiten klären

Die Verantwortlichkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern verändern sich in diesem Umfeld. Der Arbeitgeber der Fremdfirma bleibt aber auch dann für die Arbeitsbedingungen und Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen verantwortlich, wenn seine Beschäftigten in anderen Betrieben tätig sind. Allerdings können sich Anforderungen aus der vorgefundenen Fertigung ergeben, die nur bedingt zu beeinflussen sind.

Eckpunkte vertraglich fixieren

Um gegenseitige Gefährdungen auszuschließen, ist eine gute Abstimmung erforderlich. Die Festlegung von Verantwortlichkeiten, die Benennung von Koordinatoren und Aufsichtsführenden sowie die Regelung der Unterweisung eigener und fremder Mitarbeiter sind wichtige Bestandteile der Auftragsvergabe. Vor allem wenn eigene Mitarbeiter gefährdet werden können, sollten Kontrollen stattfinden, ob die Fremdfirma die Maßnahmen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz auch einhält.

Powered by Universum Verlag GmbH