Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
trusted-shops
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Checkliste - Lastenaufzüge

Produktinhalt
Produktbewertungen

Checkliste - Lastenaufzüge

Nicht alle Lastenaufzüge haben geschlossene Fahrkörbe. Oftmals sind mitfahrende Personen durch Quetsch- und Scherstellen zwischen Fahrkorb und Schachtwand oder -türen gefährdet. Außerdem besteht bei fehlenden Schutzmaßnahmen die Gefahr, dass sich die Last zwischen Fahrkorb und Schachtwand verkantet. Moderne Lastenaufzüge verfügen deshalb in der Regel über vollwandige Innentüren als Fahrkorbabschluss. Für Altanlagen sind eine Gefährdungsbeurteilung und eine Risikobewertung erforderlich, um festzustellen, ob zusätzliche Schutzmaßnahmen nötig sind. Das gilt insbesondere für bestehende Lastenaufzüge ohne Fahrkorbabschluss.

Begründete Entscheidung

Geschlossene Innentüren bieten den besten Schutz, aber nur selten ist ausreichender Platz für eine Nachrüstung vorhanden. Lichtgitter oder Stabgitter können eine Alternative sein, wenn bei der Ausführung der Stand der Technik beachtet wird. Drucktaster und außen liegende Betätigungselemente können ebenfalls eine schützende Wirkung haben. Auch die Beschränkung auf besonders unterwiesene Benutzer und ein allgemeines Mitfahrverbot können eine Schutzmaßnahme sein. Welche Maßnahme zumutbar und ausreichend ist, muss nachvollziehbar ermittelt werden.

Powered by Universum Verlag GmbH