Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Checkliste - Sicherer Umgang mit Motorsägen

Produktinhalt
Produktbewertungen

Checkliste - Sicherer Umgang mit Motorsägen

Die Motorsäge hat sich außer bei der Waldarbeit auch bei vielen anderen Tätigkeiten als unentbehrliches Arbeitsgerät bewährt. Ihr Einsatz ist jedoch auch mit Gefährdungen und Belastungen verbunden, denen durch eine zielgerichtete Unterweisung der Beschäftigten, den Einsatz technisch einwandfreier Arbeitsgeräte und durch das Tragen entsprechender persönlicher Schutzausrüstung begegnet werden kann.

Wer mit der Motorsäge arbeiten will, darf nur das tun, wozu er befähigt und ausgerüstet ist - diesem Grundsatz ist oberste Priorität einzuräumen.

Unfälle mit der Motorsäge bedeuten oft schwerwiegende Gesundheitsschäden und lange Ausfallzeiten.

Wesentliche Unfallursachen sind:

  • Stürzen und Stolpern (in die Motorsäge fallen)
  • Zurückschlagen der Motorsäge durch das Sägen mit der Schwertspitze
  • Nichteinhalten ausreichender Sicherheitsabstände (Verletzen von Drittpersonen).

Ein ganz besonderes Gefahrenpotenzial ist bei der Aufarbeitung von Windwürfen, von gebrochenem oder von unter Spannung stehendem Holz gegeben. Diese Arbeiten dürfen nur von Profis ausgeführt werden, für den Unerfahrenen besteht hier Lebensgefahr.

Powered by Universum Verlag GmbH