Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Excel-Vorlage Mahnungen verwalten

Produktinhalt
Produktbewertungen

Excel-Vorlage Mahnungen verwalten

Im Forderungsmanagement ist es wichtig, zu überwachen, ob die Rechnungen vom Kunden rechtzeitig bezahlt wurden.    

Falls nicht, kann es passieren dass man schnell die Übersicht verliert!

Klaren Durchblick behalten

Für die Arbeit im Rechnungswesen ist die Vorlage „Mahnungen verwalten“ ein ausgesprochen nützliches Medium. Ohne es zu wollen, kann eine unbezahlte Rechnung schon einmal vergessen werden. Damit das eben nicht passiert, greifen Sie einfach auf die Vorlage zurück. Bequem können Sie in die Maske alle Rechnungen eingeben und im entsprechenden Fall eine Mahnung erstellen. 

Erleichterung im Rechnungswesen

Für die Überprüfung, ob der Kunde die Rechnung schon bezahlt hat, lässt sich gut mit der Vorlage von Excel arbeiten. Nach der Eingabe aller Daten – Firma, Vorname, Nachname, offener Betrag, Zahlungseingang, etc. – sehen Sie sofort, ob eine Rechnung oder Mahnung erstellt werden soll. Praktischerweise übermittelt das Tool die Daten in eine Briefvorlage, sodass Sie das entsprechende Dokument nur noch ausdrucken müssen. Die Excel-Vorlage erleichtert die Arbeit im Forderungsmanagement, spart viel Zeit und bietet einen klaren Überblick. Nach dem Kauf der Maske können Sie sofort loslegen und die Daten der Kunden eintragen.

Behalten Sie immer den Überblick

Das Excel-Tool Mahnungen verwalten ist mehr als nur eine Vorlage für eine Tabelle. Dieses praktische Tool bietet Ihnen wertvolle Unterstützung im Forderungsmanagement und hilft Ihnen, einen Überblick über die Zahlungen von und die Mahnungen an Ihre Kunden zu behalten. 

Excel-Tabelle und schriftliche Mahnung

Geben Sie alle benötigten Daten in die Tabelle ein. Mit Spalten für Firma, Vorname, Nachname, offener Betrag, Zahlungseingang, Tage Überzug, Status und Mahnstufe ist hier Platz für alle wichtigen Informationen. Sehen Sie auf einen Blick, wer Ihre Rechnung noch nicht bezahlt hat, welcher Betrag noch zu zahlen ist und seit wie vielen Tagen die Zahlung überfällig ist. Aber das ist noch nicht alles: Zusätzlich enthalten ist eine Vorlage für eine schriftliche Zahlungserinnerung, in die Sie die Daten aus Ihrer Tabelle ganz einfach übertragen können. Nachdem Sie die sonstigen Angaben wie Ihr Firmenlogo, Ihre Adresse, Ihre Bankverbindung und das Datum ergänzt haben, müssen Sie das Schreiben nur noch ausdrucken und können die Mahnung an Ihren Kunden schicken.  

 

Powered by Hanseatic-Business-School