Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Artikel Preis
GESAMTPREIS (inkl. MwSt.) 0,00
zum Warenkorb
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Zielkostenmanagement mit Excel

Produktinhalt
Produktbewertungen

Zielkostenmanagement mit Excel

Mit diesem Zielkostenmanagement-Tool wird ermittelt, wie hoch die maximalen Kosten sein dürfen, um einen Gewinn zu erzielen bzw. wie hoch der Kostenreduktionsbedarf ist, um dieses Ziel zu erreichen.

Was ist ein Zielkostenmanagement?

Was darf Ihr Produkt maximal kosten, um am Ende einen Gewinn zu erzielen? Dies ist die Grundsatzfrage des Zielkostenmanagements, das auch unter dem Begriff des Target Costing bekannt ist. Demnach handelt es sich hierbei um ein neues marketingorientiertes Kostenmanagement, bei dem die bisherige Kalkulationsrichtung umgedreht wird. Daher wird der Produktpreis bei dieser Methode nicht mehr über die anfallenden Kosten bestimmt. Vielmehr werden beim Zielkostenmanagement die maximal möglichen Produktkosten vom schlussendlichen Preis abgeleitet.

Welche Funktion erfüllt das Zielkostenmanagement-Tool von Excel?

Mithilfe des Zielkostenmanagement-Tools können Sie die maximalen Kosten eines Produktes ermitteln, die nicht unterschritten werden dürfen, um am Ende einen Gewinn zu erzielen. Um dies zu bestimmen, orientiert sich das Tool an den gegebenen Anforderungen des Marktes sowie der Kunden. Somit leistet das Zielkostenmanagement-Tool bereits in der Phase der Produktentwicklung und -planung einen grundlegenden Beitrag zur Sicherung der späteren Produkterfolgschancen. Allerdings ist die Anwendung dieses Excel-Tools nur dann möglich, wenn die tatsächlichen Produktkosten die maximalen Kosten überschreiten. Sollten die Ist-Kosten unterhalb der Maximalkosten liegen, ist mit dem Tool eine Berechnung im Rahmen des Zielkostenmanagements nicht möglich.

Aufbau des Excel-Tools

  • Anleitung
  • Eingabe
  • Daten Chart
  • Chart

Hinweis: Dieses Tool ist nur dafür ausgerichtet, wenn die tatsächlichen Kosten (Ist-Kosten) über den maximalen Kosten liegen - ansonsten funktioniert dieses Tool nicht.

Powered by Hanseatic-Business-School