AGB-Muster für Waren und Dienstleistungen oder Onlineshop zum Download

  • 1 bis 19 von 19 Treffern
  • AGB - Marketingagentur

    Die Aufgaben einer Marketingagentur sind vielfältig, von der Konzeption und Planung einzelner Werbeprojekte über die Umsetzung von verschiedensten Marketingkampagnen u.a. Mit der Muster- Vorlage ...

    EUR 12,50

    » zum Produkt

  • AGB Online-Shop für Waren (B2C)

    Sie betreiben einen Onlineshop? Dann nutzen Sie die folgende aktuelle Muster-AGB für Ihren Shop. Die Vorlage beinhaltet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für einen Online-Shop, in welchem ...

    EUR 9,90

    » zum Produkt

  • AGBs für Reiseveranstalter

    Als Reiseveranstalter oder Reiseanbieter finden Sie hier eine Vorlage für AGB, die die wichtigsten vertraglich zu regelnden Bedingungen für Ihr Unternehmen umfasst. Vertragliche Regelungen über ...

    EUR 12,50

    » zum Produkt

  • AGB - Eventagentur

    Das Angebot einer Eventagentur umfasst eine Vielzahl von Angeboten und Dienstleistungen. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einer Eventagentur finden Sie alle Vereinbarungen zwischen Ihrem ...

    EUR 12,50

    » zum Produkt

  • AGB Event- und Marketingagentur

    Das Angebot einer Event- oder Marketingagentur umfasst eine Vielzahl von Angeboten und Dienstleistungen. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einer Event- und Marketingagentur finden Sie alle ...

    EUR 12,90

    » zum Produkt

  • AGB Amazon-Shop

    Diese Vorlage enthält Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Ihren Amazon-Shop, ein Muster-Impressum, die notwendigen Kundeninformationen und eine aktuelle Widerrufsbelehrung. Durch diese ...

    EUR 9,90

    » zum Produkt

  • Muster AGB Webdesign (B2C)

    Sie erstellen Webseiten, inkl. Webdesign? Dann regeln Sie detailiert die relevanten Rahmenbedingungen mit der Vorlage "Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)" – für die individuelle Gestaltung ...

    EUR 12,50

    » zum Produkt

  • Sparpaket - AGB Online-Shop

    - Hier erhalten Sie ein Sparpaket mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Ihren Online-Shop - Sie betreiben einen Online-Shop und bieten dort Produkte und Waren zum Kauf an? Dann sichern Sie ...

    EUR 19,90

    EUR 43,50

    » zum Produkt

  • AGB Gebrauchtwagen (Privat)

    Beim Verkauf eines Autos aus privatem Besitz kann der Verkauf durch die Verwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) “Gebrauchtwagen” wesentlich vereinfacht werden. In den AGB ...

    EUR 9,90

    » zum Produkt

  • AGB Webdesign (B2B)

    Diese Muster-Vorlage liefert Ihnen praxiserprobte Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Ihre Webdesign-Agentur. Sie bieten Ihren Kunden die Erstellung und Gestaltung professioneller Internetseiten ...

    EUR 12,50

    » zum Produkt

  • AGB eBay-Shop

    Hier erhalten Sie die Vorlage für Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Benutzung eines eBay Shops. Diese AGB sind speziell für eBay-Auktionen erstellt, bei denen bewegliche ...

    EUR 9,90

    » zum Produkt

  • AGB - Holzhandel

    Das Muster der Allgemeinen Geschäftsbedingungen “Holzhandel” (AGB) regelt alle Bedingungen der Geschäftsbeziehungen von Vertragspartnern, die im Holzgewerbe arbeiten. Ein Geschäftspartner ...

    EUR 12,50

    » zum Produkt

  • AGB Lieferbedingungen Ausland (B2B)

    Wenn Ihr Unternehmen Waren ins Ausland liefert, ist es sinnvoll diese Auslandslieferungen sowie die damit verbundenen Lieferbedingungen, bereits im Vorfeld in Ihrem Interesse abzusichern. Bei Lieferungen ...

    EUR 12,50

    » zum Produkt

  • 1 bis 19 von 19 Treffern

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Vorlagen zum Download

Allgemeine Geschäftsbedingungen (kurz: AGB) sind von einer Vertragspartei einseitig gestellte vertragliche Klauseln, die zur Standardisierung und Konkretisierung von Verträgen dienen. Es handelt sich also um für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierte, nicht individuell ausgehandelte Vertragsklauseln, die eine Vertragspartei (der sog. Verwender) der anderen bei Vertragsschluss stellt.

AGB sind aus dem täglichen Geschäftsleben nicht mehr weg zu denken. Ob Online-Shop, Dienstleister, Mobilfunkanbieter, Reiseveranstalter oder öffentlicher Nahverkehr, fast überall finden AGB Anwendung und beinhalten zum Beispiel allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen, Regelungen zu Haftung und Gerichtsstand.

Wird ein vorformulierter Vertrag einem Verbraucher vorgelegt und hat er dessen Inhalt nicht beeinflussen können, so handelt es sich auch hierbei um Allgemeine Geschäftsbedingungen, auch wenn dieser Vertrag nur zur einmaligen Nutzung bestimmt ist. Arbeitsverträge und Mietverträge sind daher meist ebenfalls als AGB zu werten und unterliegen wie diese der rechtlichen Kontrolle.

Doch kaum jemand macht sich tatsächlich die Mühe, das umfängliche und buchstäblich "Kleingedruckte" zu lesen. Schnell ist im Internet das entsprechende Häkchen gesetzt und der Vertrag geschlossen.

Aber ebenso wie bei Impressum und Widerrufsbelehrung, sind AGB oftmals Gegenstand von Abmahnungen und Gerichtsverfahren. Denn nicht alles was der Verwender einseitig festlegt, ist auch wirksam und zulässig. Allgemeine Geschäftsbedingungen können nach den §§ 305–310 BGB unwirksam sein. Hier findet sich zunächst ein Katalog von speziellen Klauselverboten, die generell unwirksam sind (§ 308 ff. BGB). Greifen diese speziellen Klauselverbote nicht ein, sind allgemeine Geschäftsbedingungen unwirksam, wenn sie den Vertragspartner des Verwenders unangemessenen benachteiligen, wenn eine oder mehrere Klauseln überraschend oder intransparent sind oder zwingendes Recht aushebeln. Diese allgemeine Inhaltskontrolle von AGB birgt eine besonders große Abmahngefahr und ein Verwender ist gut beraten, nur rechtssichere und aktuelle AGB zu verwenden.

Unsere AGB-Muster sind von erfahrenen Rechtsanwälten erstellt und werden fortlaufend aktualisiert. Der Einsatz von Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist enorm vielfältig, sodass wir Ihnen zahlreiche Vorlagen für ganz unterschiedliche Geschäftsbereiche zum Download bereit stellen.