Muster Vollmacht - Vorlage für Ämter, Banken, Post oder Anwalt

  • 1 bis 17 von 17 Treffern
  • Vollmacht für mehrere Personen

    Um mehrere Personen bevollmächtigt für den Vollmachtgeber rechtswirksam zu handeln, dient diese Vorlage. Eine solche Vollmacht für mehrere Personen bietet sich an, wenn nicht genau feststeht, welcher Bevollmächtigte ...

    € 3,90

    » zum Produkt

  • Vollmacht Kfz-Zulassung

    Mit der Vorlage bevollmächtigen Sie eine Person, ein Kraftfahrzeug bei der Zulassungsbehörde auf ihren Namen als Halter anzumelden. Mit diesem Muster ist in wenigen Schritten eine Vollmacht zur ...

    € 2,90

    » zum Produkt

  • Gattungsvollmacht Muster-Vorlage

    Geprüftes Muster für eine Gattungsvollmacht Im Rahmen einer Gattungsvollmacht erfolgt die Vollmacht nicht nur für ein einzelnes Geschäft, sondern umfasst einen ganzen Geschäftskomplex ...

    € 2,50

    » zum Produkt

  • Patientenverfügung Muster

    Wenn Personen Ihren Willen nicht mehr wirksam erklären können, ist eine Patientenverfügung notwendig, damit wichtige Fragen des Lebens gemeinsam mit den Angehörigen und Anvertrauten ...

    € 4,90

    statt € 6,90

    » zum Produkt

  • Vollmacht für eine Vereinssitzung

     Mit der Vorlage wird einem Dritten eine Vollmacht erteilt, an einer Vereinsversammlung teilzunehmen. Ein Vereinsmitglied kann einem Dritten eine Stimmvollmacht erteilen, wenn dies in der Vereinsatzung ...

    € 2,50

    » zum Produkt

  • Vorsorgevollmacht (Muster)

    Mit einer Vorsorgevollmacht regeln Sie für den Fall, dass Sie selbst nicht mehr entscheiden können, wer Ihre Angelegenheiten regelt und Sie in Ihrem Interesse vertritt. Die Person Ihres Vertrauens ...

    € 4,90

    » zum Produkt

  • Bankvollmacht (Todesfall)

    Mit diesem Formular erhalten Sie einen praxiserprobten Vordruck für eine Bankvollmacht, zum Download. Für den Fall Ihres frühzeitigen Ablebens erteilen Sie Ihren (ausgewählten) Familienmitgliedern ...

    € 2,50

    » zum Produkt

  • Vollmacht in Steuersachen

    Mit dieser Vollmacht bevollmächtigen Sie einen Steuerberater, Sie in Steuer-, Lohnabrechnungs- und Buchführungsangelegenheiten vor allen Finanzämtern, Steuer- und sonstigen Behörden ...

    € 2,50

    » zum Produkt

  • Generalvollmacht (ausführlich)

    Hier finden Sie das Muster einer ausführlichen Generalvollmacht. Mit diesem Dokument erteilen Sie einem Vertrauten eine Generalvollmacht über all Ihre persönlichen, gerichtlich und außergerichtlichen ...

    € 4,90

    » zum Produkt

  • Betreuungsverfügung

    Betreuungsverfügung: Was ist das? Mit einer Betreuungsverfügung regeln Sie frühzeitig Ihre Wünsche und Vorstellungen für einen eventuellen Krankheitsfall. Wenn Sie, aus welchen ...

    € 4,90

    » zum Produkt

  • Postvollmacht Muster

    Muster-Formular Postvollmacht für Ihre Postgeschäfte. Im Rahmen dieser Postvollmacht erteilen Sie einer Person die Vollmacht, Sie gegenüber zum Beispiel der Deutschen Post oder sonstigen ...

    € 2,50

    » zum Produkt

  • 1 bis 17 von 17 Treffern

Was versteht man unter Vollmachten?

Unter einer Vollmacht versteht man eine durch ein Rechtsgeschäft eingesetzte Vertretungsmacht. Ein Rechtsgeschäft beschreibt dabei einen Tatbestand, der aus mindestens einer Willenserklärung besteht, Vertretungsmacht meint die Fähigkeit, anstelle eines anderen rechtlich aufzutreten.

Wozu dienen Vollmachten?

Viele Menschen gehen noch immer davon aus, dass Familienangehörige ohne Probleme gesundheitliche Entscheidungen oder Unterschriften leisten können, wenn die betreffende Person dies aus gesundheitlichen Gründen langfristig oder auch nur für kurze Zeit nicht mehr kann. Man sagt dann, dass die Person vorübergehend oder auch nur langfristig nicht mehr geschäftsfähig ist. Wurden dann Familienmitglieder nicht durch Vollmachten legitimiert, haben sie keinen Einfluss auf Entscheidungen bezüglich der betreffenden Person. Im Krankheitsfall tritt dann das Betreuungsgericht ein. Auch Vorsorgevollmachten für finanzielle Angelegenheiten, zum Beispiel bei Eheleuten, müssen unmittelbar oder vorsorglich für den Bedarfsfall vorliegen. Gibt es diese nicht, so hat der Ehepartner keinerlei Einfluss über die Vermögensentscheidungen.

Was ist bei Vollmachten zu bedenken?

Egal ob Krankenhaus, Unfall oder Bank, Vollmachten müssen allen gesetzlichen Kriterien entsprechen, um im Notfall auch rechtswirksam zu sein. Inzwischen gibt es viele verschiedene Muster und Vorlagen von Vollmachten, die das Ausfüllen erleichtern. Zum einen kann man die entsprechende Vorlage oder ein Muster als Download aus dem Internet erhalten, zum anderen kann man sie je nach Inhalt bei der dafür zuständigen Stelle beziehen. Prinzipiell gilt, dass es immer gut überlegt sein will, wem man welche Vollmacht erstellt. Zudem ist es sinnvoll, eine Vollmacht immer mit einer amtlichen Beglaubigung herauszugeben. Damit stellt man sicher, dass die Vollmacht vor einem Gericht anerkannt wird. Zudem hat die betreffende Person dann die Sicherheit, dass es keine fehlerhaften Formulierungen und Bevollmächtigungen gibt.

Patientenverfügungen - Eine wichtige Angelegenheit

 Gerade wenn es um Rechtsfragen geht, hat Präzision oberste Priorität. Vor allem dann, wenn Sie sich nicht mehr persönlich um Ihre Angelegenheiten kümmern können. Eine Patientenverfügung kann im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden und sollte deshalb sorgfältig und formell erstellt werden.

Das richtige Formular für jede Eventualität

Die Muster bestehen je nach Verwendungszweck aus einer Patientenverfügung, mit der Sie für den Ernstfall die Art der Behandlung festlegen können, einer Generalvollmacht, die bestimmt wer sich im Falle einer Vormundschaft um Ihre Angelegenheiten kümmert und einer Bankvollmacht, die im Todesfall regelt, wer Zugriff auf Ihre Finanzen erhält. Da man sich auf die Eventualitäten des Lebens nicht vorbereiten kann, sollten Sie bereits frühzeitig für den Ernstfall vorsorgen. Die Patientenverfügungen und Vollmachten von Vorlagen.de sind von erfahrenen Rechtsanwälten erstellt, seit Jahren praxiserprobt und nach dem Download sofort einsetzbar.