Gefährdungsbeurteilung - Umgang mit Handwerkzeugen

Produktvorschau

Durch den Umgang mit Handwerkzeugen können viele Risiken in Ihrem Unternehmen aufkommen.

Um sie und deren Konsequenzen von Beginn an verhindern zu können, sollten Sie eine Gefährdungsbeurteilung anfertigen.

Da wir Ihnen aber die Zeit ersparen und es Ihnen auch gleichzeitig leichter machen wollen, haben wir für Sie eine speziell angefertigte Vorlage des Umgangs mit Handwerkzeugen zu Verfügung gestellt.


Diese zeigt Ihnen, welche Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen Sie in Ihrem Unternehmen erbringen und leisten müssen.
Um Ihnen einen Einblick in unsere Gefährdungsbeurteilung des Umgang mit Handwerkzeugen gewähren zu können, haben wir für Sie Beispiele wie diese herausgefiltert:
Hinweise:
Sind geeignete Werkzeuge im Einsatz?
Befinden sich die Handwerkzeuge im ordnungsgemäßen Zustand?
Maßnahmen:
Einkauf von qualitativ hochwertigen Werkzeugen (z.B. mit GS-Prüfzeichen); vor Aufnahme der Arbeit (auch bei schnellem Zugriff) der Handgriffe überprüfen.


Wenn Sie durch unsere Vorlage mögliche Sicherheitslücken in Ihrem Unternehmen ermittelt haben, hilft Ihnen unsere Gefährdungsbeurteilung für den Umgang mit Handwerkzeugen, diese zu reduzieren oder gar zu evaluieren. Sie soll außerdem Hilfestellung dazu leisten, wie eine perfekt organisierte Gefährdungsbeurteilung dieser Art auszusehen hat und dient als Voraussetzung dessen.


Weitere Vorlagen zu den Themen: Arbeitsschutz Aufzugsanlagen Beurteilung Gefährdungsbeurteilung Gefährdungsbeurteilungen Handwerkzeugen Umgang

Powered by Universum Verlag GmbH

€ 9,90

Diese Vorlage umfasst 5 Seite(n).
jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Gefährdungsbeurteilung - Umgang mit Handwerkzeugen

Vorlagen.de ist bekannt aus: