Mängelbeseitigungsaufforderung vor Abnahme (VOB-Vertrag)

Produktvorschau

- Bei der Aufforderung der Mängelbeseitigung vor Abnahme handelt es sich um einen VOB-Vertrag  - 

Bei existierenden Mängeln bei einem Bauprojekt, sind Sie verpflichtet dies dem Auftragnehmer formal aufzuzeigen, vorausgesetzt Sie nehmen diesen Missstand vor der Abnahme wahr.

Begründet ist das dadurch, dass Sie sich lediglich nur dann auf §§ 4 Abs. 7, 8 Abs. 3 VOB/B berufen können.

Sie können nur dann im Fällen, wenn die Frist abläuft und bis dahin kein Ergebnis erbracht wurde, bezüglich des Mängels, eine Teilkündigung erklären.

Danach haben Sie das Recht diese Mängel durch ein Ersatzunternehmen korrigieren zu lassen, deren Kosten durch den ersteren Vertragspartner getragen werden müssen.

Diese Vorlage ist rechtssicher und Sie können ihn auf Ihre individuelle Situation anpassen

 


Weitere Vorlagen zu den Themen: Mängelbeseitigungsaufforderung VOB vor Abnahme

Powered by WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

€ 9,90

jetzt downloaden »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Vorteilspaket-VOB Bauverträge

Bringen Sie Ihre Verträge auf den aktuellen Rechtsstand. Schützen Sie Ihr Business und sparen Zeit.

mehr Infos »

Rechtssichere Verträge nach HOAI!

Speziell für Architekten, vom Anwalt erstellt. 11 aktuelle Dokumente zum Vorteilspreis. Sofort einsetzbar und individuell anpassbar.

mehr Infos »

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Mängelbeseitigungsaufforderung vor Abnahme (VOB-Vertrag)

Vorlagen.de ist bekannt aus: