Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Verwaltervertrag

Produktinhalt

Verwaltervertrag

Mithilfe dieser Vorlage können Sie einen Verwaltervertrag aufsetzen.

Nach dem Download erhalten Sie einen sofort einsetzbaren Verwaltervertrag, den Sie nach Ihren Wünschen in kürzester Zeit modifizieren können. Der Verwaltervertrag regelt das Verhältnis zwischen einer Wohnungseigentümergemeinschaft und dem bestellten Verwalter.

Der Vertrag beinhaltet die folgenden Punkte:

  • §1 Bestellung des Verwalters


Es wird festgehalten, dass die Wohnungseigentümerversammlung sich zur Beauftragung des Verwalters entschieden hat. Das Datum der Versammlung, der Tagsordnungspunkt und die Unterzeichnenden werden aufgeführt.

  • §2 Laufzeit des Vertrages


Es wird definiert, wie lange bzw. bis zu welchem Zeitpunkt der Verwalter bestellt werden soll. Auch eine etwaige Vertragsverlängerung und deren Konditionen finden Erwähnung.

  • §3 Allgemeine Rechte und Pfichten des Verwalters


Die rechtliche Basis für Aufgaben und Befugnisse des Verwalters wird festgehalten. Er handelt grundsätzlich als Verteter und für Rechnung aller Eigentümer. Es folgen Details zur Entlastung, Aushändigung von Unterlagen etc.

  • §4 Spezielle Einzelpfichtaufgaben des Verwalters


Beispielhaft werden hier besondere Aufgaben des Verwalters festgehalten. Dazu gehört u.a. die jährliche Einberufung der Eigentümerversammlung und die dortige Vorlage des Wirtschaftsplans, aber auch diverse laufende Tätigkeiten.

  • §5 Entgeltliche Geschäftsbesorgung und pauschale Grundvergütung des  Verwalters


Die Grundvergütung für den Verwalter wird vereinbart. Darüber hinaus gibt es flexible Vergütungsbestandteile wie z.B. für Garagen und Stellplätze. Details zur Zahlung an den Verwalter werden fesgelegt.

  • §6 Sondervergütungen


Es wird vereinbart, in welchen Fällen es zu Sondervergütungen kommt. Hierzu gehören z.B. das Verschicken von Mahnungen gegenüber säumigen Eigentümern, die Anfertigung von Kopien bestimmter Unterlagen etc.

  • §7 Kontoführung / Hausgeldzahlung / Abrechnung


Hier werden Verpflichtungen und Rechte des Verwalters bezüglich Kontoführung und -eröffnung aufgeführt. Außerdem werden Details zu Hausgeldansprüchen und -zahlungen vereinbart und Details zur Abrechnung von Einnahmen und Ausgaben festgelegt.

  • §8 Teilweise Unwirksamkeit des Vertrages / Vertragsänderungen


Hier wird die Rechtswirksamkeit des Vertrags bei unwirksamen Teilabschnitten festgelegt. Außerdem wird vereinbart unter welchen Umständen Änderungen oder Ergänzungen rechtskräftig vorgenommen werden können.

  • §9 Sonstige Bestimmungen


Hier können weitere Bestimmungen wie beispielsweise der Abschluss einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und deren Deckungssume angeführt werden.

Powered by A/S/G Rechtsanwälte