Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Einberufung einer Gläubigerversammlung

Produktinhalt

Einberufung einer Gläubigerversammlung

Die Gläubigerversammlung dient in einem Insolvenzverfahren der Interessenwahrnehmung aller Gläubiger. Die Beantragung der Einberufung einer Gläubigerversammlung erfolgt durch einen Rechtsanwalt. Das Insolvenzgericht entscheidet über die Einberufung einer solchen Versammlung.

Die Vorgehensweise ist in der Insolvenzverordnung nach §§ 74 f. geregelt. Die Vorlage des Anwaltsschreibens bezieht sich konkret auf die Bestellung eines neuen Mitglieds im Gläubigerausschuss.

Powered by A/S/G Rechtsanwälte