Einberufung einer Gläubigerversammlung

Produktvorschau

Die Gläubigerversammlung dient in einem Insolvenzverfahren der Interessenwahrnehmung aller Gläubiger. Die Beantragung der Einberufung einer Gläubigerversammlung erfolgt durch einen Rechtsanwalt. Das Insolvenzgericht entscheidet über die Einberufung einer solchen Versammlung.

Die Vorgehensweise ist in der Insolvenzverordnung nach §§ 74 f. geregelt. Die Vorlage des Anwaltsschreibens bezieht sich konkret auf die Bestellung eines neuen Mitglieds im Gläubigerausschuss.

Powered by A/S/G Rechtsanwälte

EUR 3,90

Diese Vorlage umfasst 2 Seite(n).
Zum Warenkorb »



Zahlungsarten: Zahlung per Paypal, Mastercard, Visa und Sofortüberweisung möglich

Interessante Musterdokumente und Vorlagen

Kürzlich angesehene Vorlagen

Ähnliche Vorlagen zu Einberufung einer Gläubigerversammlung

Vorlagen.de ist bekannt aus: