Service kostenlos:

0800 11 44 300 Mo-Fr | 7-19 Uhr

Ihr Download-Portal für Verträge, Muster, Vorlagen & Software-seit 2002!
Pretzfelder Strasse 7-11 D-90425 Nürnberg, Deutschland T: +49 (0)800 1144 295 F: +49 (0)911 37750 299 info@vorlagen.de

Kündigung wegen Hinderung angemessener wirtschaftlicher Verwertung, § 573 Abs. 2 Nr. 3 BGB

Produktinhalt

Kündigung wegen Hinderung angemessener wirtschaftlicher Verwertung, § 573 Abs. 2 Nr. 3 BGB

Mit der Vorlage macht der Vermieter von seinem Recht Gebrauch, das Mietverhältnis zu kündigen, weil er ohne die Kündigung, d. h. bei bestehenbleibendem Mietverhältnis, an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung gehindert wäre. Solche Fälle von Verwertungen können bei einem Verkauf, Umbau, Abriss oder bei Sanierung oder Modernisierung eines Gebäudes bestehen. In der Musterkündigung wird der Fall behandelt, dass ein Nachbar ein besonderes Ankaufsinteresse hat, welches um einiges höher ist als der ermittelte Verkehrswert.

Powered by A/S/G Rechtsanwälte